DPJW-Fachtagung 2018 mit Partnerbörse

Seit über 25 Jahren fördert das Deutsch-Polnische Jugendwerk (DPJW) Begegnungen zwischen jungen Menschen aus Deutschland und Polen. In jedem Jahr zeigt sich, wie wichtig dieser Austausch für die grenzüberschreitende Verständigung ist. Sie trägt dazu bei, dass die gute Nachbarschaft, die sich zwischen Deutschland und Polen entwickelt hat, auch weiterhin bestehen bleibt.

Im Laufe der Zeit sind viele Kontakte zwischen polnischen und deutschen Gruppen zustande gekommen und gepflegt worden. Andere Partner/-innen haben sich aus den Augen verloren, stetig kommen neue Träger dazu. Damit die Motivation zum deutsch-polnischen Jugendaustausch nicht verpufft oder neu intensiviert wird, laden wir Sie und Euch herzlich zu einer deutsch-polnischen Partnerbörse ein. Dort haben Träger die Möglichkeit, alte Partner (wieder)zutreffen oder neue potenzielle Partner für einen deutschpolnischen Jugendaustausch kennenzulernen.

Außerdem befassen wir uns mit den Rahmenbedingungen für eine gelingende Internationale Jugendbegegnung und gängigen Methoden der Internationalen Jugendarbeit.

Die Veranstaltung richtet sich an haupt- und ehrenamtliche Fachkräfte der Jugendhilfe sowie Lehrer/-innen aus  Deutschland und Polen. Eingeladen sind sowohl Akteur/-innen mit Erfahrungen im deutsch-polnischen Jugendaustausch als auch Newcomer. Die Teilnehmenden können ihre aktuellen Austausch-Partner mitbringen oder neue Kontakte knüpfen.

Der Veranstaltungsflyer kann hier heruntergeladen werden.

Veranstaltungs-Details

Datum, Uhrzeit 19.09.2018
Veranstaltungs-Ende 21.09.2018
Stichtag, Anmeldungsende 15.07.2018, 23:00
Einzelpreis Frei
Ort
Sportschule Leipzig
Abtnaundorfer Straße 47
Sportschule Leipzig
42

fb hover

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen